top of page

Die tiefe Dankbarkeit der Menschen in der Ukraine bewegt uns noch immer.

📌 Der Beginn des russischen Angriffskrieges jĂ€hrte sich dieser Tage zum ersten Mal. Kurz nach Kriegsbeginn haben wir Hilfen fĂŒr die Menschen in der Ukraine auf den Weg gebracht.


âžĄïž Wir konnten zunĂ€chst Lebensmittel in die betroffenen Gebiete entsenden. Ein herzlicher Dank gilt der Harry-Brot GmbH, die uns 6 Tonnen Lebensmittel spendete und der Kurdischen Gemeinde Deutschlands, die die Kosten fĂŒr den HilfsgĂŒtertransport ĂŒbernommen hatte.


âžĄïž Wir standen in engem Kontakt mit unserer ukrainischen Partnerorganisation, der Ukrainian Red Cross Society. Uns wurde leider immer klarer: Die Situation in den ukrainischen KrankenhĂ€usern ist dramatisch. Und sie wird noch dramatischer.


âžĄïž Um die schlimme Lage zumindest etwas zu verbessern, haben wir insgesamt 1,5 Tonnen medizinisches Material (GerĂ€te, Verbrauchsmaterial, OP-Utensilien) in kurzer Zeit bereitstellen können. Die Lieferung erfolgte mit einem LKW in die Ukraine. Vor Ort ĂŒbergaben wir das Material mit einem Gesamtwert von 85.000 Euro unserer ukrainischen Partnerorganisation.


🙏 „Wir danken Ihnen ganz herzlich fĂŒr die große humanitĂ€re Hilfe fĂŒr unser Land in dieser fĂŒr uns schwierigen Zeit (
) Vielen Dank an alle, die in diesem Projekt mitgemacht haben. Gott segne Sie alle!“ Die tiefe Dankbarkeit der Menschen in der Ukraine bewegt uns noch immer.





Comments


bottom of page